Get Qualitative Marktforschung : Konzepte - Methoden - Analysen PDF

By Renate Buber, Hartmut Holzmüller

ISBN-10: 3834902292

ISBN-13: 9783834902290

Seventy nine Autoren geben Einblick in die theoretischen Wurzeln qualitativer Marktforschung, die grundlegende Methodologie, differente Forschungsstrategien sowie Herausforderungen in der Datenerhebung, Datenanalyse und Dateninterpretation. Anhand von Beispielen wird die Leistungsfähigkeit und Vielfältigkeit der Anwendungsmöglichkeiten der qualitativen Methodik bei der examine von Fragestellungen aus der Konsumforschung und dem Marketingmanagement demonstriert. In der 2. Auflage wurden aktuelle Entwicklungen integriert.
"Auch Praktiker können von diesem Lehrbuch profitieren." w&v - werben & verkaufen

Show description

Geldanlage und Steuer 2008 - download pdf or read online

By Karl H. Lindmayer

ISBN-10: 3834996041

ISBN-13: 9783834996046

Die Ausgabe "2008" erweitert die Palette der klassischen Anlageinstrumente erstmals ausführlich um die immer bedeutsamer gewordenen Finanzinnovationen: in erster Linie um alle Formen der sogenannten substitute Investments, insbesondere inner most fairness, Hedgefonds und Anlagezertifikate, aber auch – für Immobilienfreunde – um das Thema REITs. Sie erfahren außerdem, wie Sie sich und Ihr Portfolio optimum auf die Abgeltungsteuer vorbereiten.

Show description

Download e-book for iPad: Optimale Fremdfinanzierung nach Basel II by Jens Steinbrügge, Prof. Dr. Peter Betge

By Jens Steinbrügge, Prof. Dr. Peter Betge

ISBN-10: 3834908762

ISBN-13: 9783834908766

V Geleitwort Diese Arbeit widmet sich einem äußerst wichtigen Teilgebiet der betrieblichen Finanzwi- schaft, der Fremdfinanzierung. Kapitalgeber sind überwiegend Banken. Aufgrund deutscher Besonderheiten bei der Unternehmensbesteuerung und der Möglichkeit der Kapitalkostens- kung durch Einsatz von Fremdkapital beträgt der Anteil des Fremdkapitals am Gesamtkapital seit langer Zeit ziemlich konstant ca. eighty % im Durchschnitt aller Unternehmen. Umso mehr muß es darauf ankommen, dass sich Unternehmen auf die veränderten Rahmenbedingungen der Fremdkapitalvergabe durch 'Basel II' optimum einstellen. In einer anwendungsorientierten und zeitgemäßen Wissenschaft muß es darum gehen, auf der Grundlage fundierter Analysen unter Anwendung quantitativer Methoden praxistaugliche Lösungs-vorschläge zu entw- keln. Sowohl Banken, die die Kreditvergabe bei minimalem 'Verbrauch' des bankaufsich- rechtlich nachzuweisenden Eigenkapitals vornehmen wollen, als auch Unternehmen, die die gesamtoptimalen Kreditkonditionen und deshalb auch ihre Bonität beeinflussen müssen, soll eine exakte Problemlösung angeboten werden. Erst aus dem Zusammenwirken dieser beiden Ansatzpunkte entsteht das minimal der Fremdkapitalkosten unter Einschluß der Kosten der unternehmerischen Bonitätsgestaltung. Dieses entspricht auch den vom Verfasser in sukzes- ver und rekursiver/iterativer Anwendung vorgeschlagenen Modellansätzen, deren Praxista- lichkeit überzeugend unter Verwendung von Zahlenbeispielen nachgewiesen wird. In dieser Arbeit werden nach einer allgemeinen Darstellung der derzeit üblichen Verfahre- weisen der Kreditgewährung von Banken Schätzungen von Kreditausfallrisiken unter V- wendung von Rating-Verfahren behandelt.

Show description

Download e-book for kindle: Mathematik für Naturwissenschaftler: Was Sie im Bachelor by Norbert Herrmann

By Norbert Herrmann

ISBN-10: 3827428661

ISBN-13: 9783827428660

Mathematik  ist ein ziemliches Schreckgespenst für viele Studienanfänger in den Naturwissenschaften. Dabei muss das gar nicht sein. In diesem Buch geht der Autor einen neuen Weg. Statt alte Schulstoffe zu wiederholen, kann er die gewonnene Zeit nutzen, um Sie mit vielen anschaulichen Beispielen in die höhere Mathematik zu führen. Ohne Zahnweh lernen Sie so die mehrdimensionale research kennen. Dabei dient der Schulstoff immer wieder als Unterbau.

Show description

New PDF release: Von der Informationsflut zum Information Brokering:

By Gerhard Adler (auth.), Rainer Bischoff, Karsten Hartmann, Karl-Udo Jahn, Johann-Adolf Müller, Helge Klaus Rieder, Burkhard Stork (eds.)

ISBN-10: 3322872491

ISBN-13: 9783322872494

ISBN-10: 3528056878

ISBN-13: 9783528056872

Prof. Dr. Rainer Bischoff ist Vorsitzender des bundesweiten Fachbereichstags Informatik an Fachhochschulen. Er ist Professor für Wirtschaftsinformatik an der FH Furtwangen, Hochschule für Technik und Wirtschaft. Seine Arbeits- und Forschungsgebiete umfassen intelligente Softwaretechnologien, information Warehouse, info administration und die Aus- und Weiterbildung an Hochschulen. Prof. Dr. Ing. Karsten Hartmann beschäftigt sich an der FH Merseburg mit Künstlicher Intelligenz, Welt- und Benutzermodellen, Rechnernetzen und Intranet. Prof. Dr. Karl-Udo Jahn arbeitet und forscht an der Hochschule für Technik, Wirtschaft und Kultur Leipzig (FH) auf den Gebieten Informatikgrundlagen, Programmierung paralleler Prozesse, Computergeometrie, wissenschaftliches Rechnen mit Ergebnisverifikation sowie digitale Bildverarbeitung. Prof. Dr. Ing. et Dr.rer.oec.habil. Johann-Adolf Mueller wirkt an der Hochschule für Technik und Wirtschaft Dresden (FH). Seine Arbeits- und Forschungsgebiete umfassen Self-organizing facts Mining, examine und Vorhersage in Ökonomie und Ökologie, Systemanalyse und Simulation. Prof. Dr. Helge Klaus Rieder ist an der Fachhochschule Trier tätig und befasst sich mit den Gebieten digital trade, Internet-Softwareentwicklung, Multimedia, Intelligente, endbenutzerorientierte Informationssysteme sowie Interneteinsatz für Anwendungen im Tourismus. Prof. Dipl. Wirtsch.-Inf. Burkhard Stork arbeitet an der Fachhochschule Augsburg. Seine Tätigkeits- und Forschungsgebiete sind verteilte Systeme, net, Kryptografie und item orientated Design.

Show description

Dieter Klumpp, Herbert Kubicek, Alexander Roßnagel, Wolfgang's Informationelles Vertrauen für die Informationsgesellschaft PDF

By Dieter Klumpp, Herbert Kubicek, Alexander Roßnagel, Wolfgang Schulz

ISBN-10: 3540776699

ISBN-13: 9783540776697

ISBN-10: 3540776702

ISBN-13: 9783540776703

Die Schwelle zur Informationsgesellschaft ist nach 30 Jahren Diskussion schon überschritten, auch wenn weltweit noch über die Wege dorthin diskutiert wird. Aber anstatt Betrachtungen über Diskussionszyklen erfordert die Unumkehrbarkeit der Informatisierung in allen Lebensbereichen die klare examine der gewachsenen Strukturen in Technik, Ökonomie, Recht und Gesellschaft, um darauf Zukunft konkret zu gestalten. Rund um den Begriff eines „informationellen Vertrauens", das in den letzten Jahrzehnten noch nicht entstanden ist, das aber notwendigerweise und dringend zur Informationsgesellschaft gehört, beschreiben die Autoren aus Wissenschaft und Praxis aus allen Disziplinen die Ausgestaltung unserer bereits vernetzten Welt. Der Jahres-Reader versteht sich als eine Grundlage einer anstehenden Neuorientierung hin zu einer systematischen und abgestimmten Gestaltung der technischen, wirtschaftlichen und regulativen supplier künftiger Infrastrukturen.

Autoren:

Ben Bachmair, Markus Beiler, Tobias Brönneke, Alfred Büllesbach,

Rafael Capurro, Jutta Croll, Ernst Elitz, Fritz Fahrni, Sabine Frank,

Siegfried Hackel, Jessica Heesen, Bernd Holznagel, Christoph Hubig,

Hans Kastenholz, Dieter Klumpp, Herbert Kubicek, Rainer Kuhlen, Constanze Kurz, Frank Leyman, Marcel Machill, Jürgen Malley,

Andreas Mann, Verena Metze-Mangold, Ortwin Renn, Thorsten Ricke, Alexander Roßnagel, Wolfgang Schulz, Oliver Siemoneit, Jörg Tauss,

Otto Vollmers, Thilo Weichert, Klaus Wiegerling, Malte Ziewitz.

Show description